Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Karneval startet im Hochstift

Archivbild

In vielen Orten des Hochstifts starten die Narren heute in die neue Session. Größere Aktionen sind unter anderem in Steinheim, Borchen, Lauenförde bei Beverungen und Bad Wünnenberg-Fürstenberg geplant. Pünktlich um 11.11 Uhr erwacht der Hoppeditz – zu dem Spektakel auf dem Fürstenberger Kirchplatz haben sich aber neben dem Hoppeditz noch drei weitere Symbolfiguren angesagt: Der Bär, der Storch und der Teufelsgeiger. Spannend wird dabei auch, wen die Narren als neues Kinderprinzenpaar proklamieren. Um die neuen kleinen Regenten geht es auch beim Karnevalsauftakt rund um den Steinheimer Kump. Hier wird das Kinderprinzenpaar ausgelost. Dazu läuft ein buntes Programm mit vielen Besuchern aus den Grunschulen und Kindergärten. In Nordborchen wird die Session am Edekamarkt eröffnet – und in Lauenförde bei Beverungen stürmen die Narren das Behördenhaus.