Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kaum Einbrüche im Kreis Höxter

Die Menschen im Kreis Höxter leben offenbar sehr sicher. Laut Polizei hat es bis Ende November im gesamten Kreisgebiet gerade mal 33 Einbrüche gegeben. In etwa jedem zweiten Fall blieb es sogar beim Versuch. Im vergangenen Jahr hatte es noch über 20 Einbrüche mehr im Kreis Höxter gegeben, was auch schon relativ wenig war. Auf Radio Hochstift-Nachfrage führt die Polizei das unter anderem auf die höhere Präsenz der Beamten zurück. Aber auch auf die Anwohner schützen sich selbst zunehmend vor Einbrüchen.