Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kein Geld in Salzkotten

Die Finanzlage in Salzkotten ist weiterhin angespannt. Am Abend wurde im Rat der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr vorgestellt. In der Salzkottener Kasse fehlen rund 2,4 Millionen Euro, die die Stadt noch aus ihrer Rücklage ausgleichen kann. Deshalb will Salzkotten auch 2015 auf höhere Steuern und Abgaben für die Bürger verzichten. Größtes Sorgenkind ist die fällige Zahlung der Stadt an den Kreis: Kämmerer Temborius nannte die Umlage – Zitat – „Hoffnungskiller.“