Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kein Lagerkoller im Flüchtlingsheim

Vor rund vier Tagen sind die ersten Flüchtlinge im Paderborner Westfalen Kolleg angekommen – und bisher läuft in der Notunterkunft alles nach Plan. Obwohl fast 150 Menschen unterschiedlicher Herkunft auf engstem Raum zusammenleben, kann von einem „Lagerkoller“ keine Rede sein. Trotz der Hitze der letzten Tage ist die Turnhalle gut temperiert. Die Zeit vertreiben sich viele Flüchtlinge z.B. mit Spaziergängen in die Stadt oder sie helfen beim Sortieren der gespendeten Kleidung.