Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kein Strand ohne Sand

Das Weserhochwasser hat den kleinen Sandstrand an der Aussichtsplattform in Höxter offenbar ziemlich mitgenommen. Er ist völlig verdreckt und ein Großteil des Sandes ist weggeschwemmt, monierte Jürgen Lessing am Abend im Bauausschuß. „Das war doch von vornherein ein totgeborenes Kind“, schimpfte der UWG-Politiker. Die Stadt solle den Mini-Sandstrand am besten ganz aufgeben, da das Hochwasser ja jedes Jahr wiederkomme. Sponsoren hatten den Sandstrand vergangenes Jahr aufschütten lassen, um die Weserpromenade touristisch aufzuwerten.