Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Bahnwarnstreiks im Hochstift

Die Kreise Paderborn und Höxter sind von den Warnstreiks im Regionalverkehr nur am Rande betroffen. Weder die  Lokführer der Nordwestbahn, noch der Westfalen- und der Eurobahn beteiligen sich aktuell an dem Arbeitskampf. Ein  Gewerkschaftssprecher von Transet erklärte im Gespräch mit RH -  in der ersten Streikphase für ein besseres Gehalt der Lokführer sei Ostwestfalen-Lippe nicht betroffen. Er schloß allerdings nicht aus, dass es weitere Arbeitsniederlegungen gibt  - und die könnten dann auch den Bahnverkehr im Hochstift stark beeinträchtigen. Probleme gibt es momentan allerdings mit Linien, die aus Bielefeld kommen. Dort hat ein Suizid den Durchgangsverkehr im Bahnhof lahmgelegt.