Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Verletzten - keine Schuld

Mit einem Unfallfahrer ohne großes Schuldbewusstsein hat es die Paderborner Polizei zu tun bekommen. Der Mann überfuhr gestern eine Verkehrsinsel und verschwand, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Fahndung der Polizei hatte aber schnell Erfolg. Wie sich heraus stellte, hatte der Mann Drogen genommen – ein Beifahrer hatte auch noch Drogen bei sich. Der Fahrer gab den Unfall in Paderborn zwar zu – wunderte sich aber über den Polizei-Einsatz, da ja niemand verletzt worden sei.