Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kellerbrand in Paderborn

Ein Kellerbrand hat am Abend in der Paderborner Südstadt für Aufregung gesorgt. Die Bewohner mussten das betroffene Mehrfamilienhaus kurzzeitig verlassen. Dort leben gut 60 Menschen. Zwei Bewohner hatten selbst versucht, das Feuer an einem Verteiler-Kasten zu löschen. Sie kamen mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff, der Sachschaden hielt sich in Grenzen.