Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Königsplatz-Umbau beginnt

In der Paderborner Innenstadt wird eine neue Großbaustelle aufgemacht. Heute beginnen die Vorbereitungen für den Umbau des Königsplatzes. Für die Paderborner bedeutet das ein paar Einschränkungen.
Das betrifft unter anderem die Leute, die mit dem Bus in die Stadt fahren. Die Zentralstation ist ab heute dicht, da halten erstmal keine Busse mehr. Aber auch für Fußgänger und Autofahrer machen sich die Arbeiten bemerkbar. Die Königstraße ist teilweise gesperrt und auch der Übergang zwischen Marienstraße und Westernstraße ist dicht. Fußgänger werden durch die Zentralstation umgeleitet.
Bis voraussichtlich Freitag wird der erste Bauabschnitt am Paderborner Königsplatz vorbereitet, am Montag sollen dann die eigentlichen Arbeiten beginnen. Unter anderem wird ein großer Teil der Fußgängerebene abgerissen. Anfang 2018 soll alles fertig sein.