Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis Höxter nah an Vollbeschäftigung

Die Arbeitslosenquote im Kreis Höxter ist im Oktober auf 3,5 Prozent gesunken. Sie ist die niedrigste in Ostwestfalen und liegt landesweit unter den Top Fünf. Damit steuert der Kreis Höxter auf die Vollbeschäftigung zu.

Die Experten der Arbeitsagentur glauben, dass die Vollbeschäftigung im Kreis Höxter mit der Frühjahrsbelebung in greifbare Nähe rücken könnte. Dazu muss die Quote spürbar unter drei Prozent rutschen. Aktuell suchen im Kreis Höxter offiziell 2.639 Menschen einen Job, 130 weniger als im September. Erfreulich: Auch die Zahlen der „Sorgenkinder“ junge Menschen bis 25, ältere Arbeitnehmer und Langzeitarbeitslose gingen zurück. – Im Kreis Paderborn sind offiziell rund 8.500 Menschen auf Stellensuche, ein Minus von 365 Menschen. Auch dort profitierten die jungen Arbeitslosen besonders von dem positiven Trend.