Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis Höxter vergibt Integrationspreis

Der Kreis Höxter vergibt im September erstmals einen Preis für Integration. Er soll künftig einmal im Jahr an Personen und Projekte gehen, die Einheimische und Zugewanderte zusammenbringen. Egal, ob ehrenamtlicher Helfer oder Flüchtling – unter dem Motto „Vielfalt bewegt“ können Vereine und Einzelpersonen ab sofort Bewerbungen beim Kreis Höxter einreichen. Der Integrationspreis wird in drei Kategorien vergeben, die mit Preisgeldern zwischen 500 und 1.000 Euro verbunden sind. Eine Jury trifft dann eine Vorausauswahl über die dann wiederum die Bürger online abstimmen können. Landrat Friedhelm Spieker rechnet jetzt schon mit reichlich Bewerbungen. Die erste Preisverleihung läuft beim Aktionstag für das Ehrenamt in Höxter am 30. September.