Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis Paderborn: Keine Panik vor Corona

Im begründeten Verdachtsfall bitte nicht einfach ins Wartezimmer setzen, sondern den Arzt vorher anrufen.

Angesichts der ersten bestätigten Erkrankungen mit dem Corona-Virus in Nordrhein-Westfalen beruhigt die Kreisverwaltung Paderborn. Aktuell gebe es im Kreis Paderborn keine Verdachtsfälle. Das Kreisgesundheitsamt habe ständig Kontakt mit allen zuständigen Behörden und medizinischen Einrichtungen. Die Behörde sei auf solche Situationen vorbereitet.

Wer glaubt, sich angesteckt zu haben, sollte seinen Arzt anrufen und ihn zu einem Hausbesuch auffordern. Mehr Infos und Tipps zum Umgang mit dem Virus gibt es hier.