Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kreis PB: Kitagebühren bleiben stabil

Während die Eltern in der Stadt Paderborn tiefer in die Tasche greifen müssen, bleiben die Kindergartenbeiträge im Kreis Paderborn vorläufig noch stabil. Das beschloss gestern Abend der Jugendhilfeausschuss im Kreishaus. Das Votum der Politiker war trotz der ebenfalls recht knappen Kreiskasse einstimmig. Damit folgte der Kreisausschuß nicht wie gewohnt dem Beschluß der Stadt Paderborn, aus Finanzgründen die Kindergartenbeiträge zu erhöhen. Bisher waren die Gebühren in Kreis und Stadt nahezu identisch. Die Kostengarantie für die Kita-Beiträge außerhalb Paderborns gilt aber erstmal nur für das laufende Kindergartenjahr. Der Jugendhilfeausschuss des Kreises Paderborn schloß eine zukünftige Erhöhung grundsätzlich nicht aus – man müsse abwarten wie sich der Landeshaushalt und das Gemeindefinanzierungsgesetz im kommenden Jahr entwickelt.