Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kritik aus dem Bad Lippspringer Rat

In der jüngsten Bad Lippspringer Ratssitzung ist reichlich Kritik laut geworden. Viele Ratsmitglieder bemängelten während der mehrstündigen Diskussionen die offensichtlich schlechte Vorbereitung der Verwaltung. So stimmten bei der Debatte zum Haushalt 2011 einige Zahlen nicht mit Vorgaben aus dem Finanzausschuß überein. Zudem wurde ein Antrag zur Erhöhung der Gewerbesteuer verlesen, der offiziell von keiner Fraktion eingereicht worden war. Der Antrag wurde dann fallengelassen.