Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ländlicher Raum: Was tun gegen Ausbluten?

Die Verbesserung der Internetanbindung und die erneuerbaren Energien auf dem Land besser nutzen. Das sind nur 2 Themen, die auf der Warburger Tagung für den ländlichen Raum heiß diskutiert wurden. In einem Punkt waren sich aber am Wochenende alle einig: Um ein Ausbluten des Höxter Südkreises zu verhindern, müssen die Dörfer attraktiver werden. Die Städte Warburg, Willebadessen und Borgentreich haben eigene Förderprogramme für haus-Renovierungen aufgelegt. Klaus Schulz von der Bürgerinitative Lebenswertes Bördeland rät in der Dorfmitte alte Häuser "frisch" zu machen: