Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lebensgefahr nach Brand in Elsen

In Paderborn-Elsen ist ein Mann bei einem Zimmerbrand in der Nacht lebensgefährlich verletzt worden. Die Rettungskräfte fanden ihn bewusstlos in seiner Dachgeschosswohnung und reanimierten ihn noch vor Ort. Er kam in eine Spezialklinik nach Dortmund. Ein Nachbar des 43-Jährigen hatte den Brand dank seiner Rauchmelder bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung. Weil in dem Haus insgesamt 15 Personen gemeldet sind, brachen die Rettungskräfte mehrere Wohnungen auf.