Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lehrermangel auch im Hochstift

Bundesweit wird immer wieder über das Thema Lehrermangel diskutiert, und auch im Hochstift schlagen immer mehr Schulleiter Alarm. Das hat eine Radio Hochstift-Recherche ergeben. Besonders an Grund- und Gesamtschulen ist die Lage teilweise schwierig.

An der Gesamtschule in Salzkotten dürfen die Schüler schon seit Monaten früher nach Hause. Der Grund: Es gibt zu wenig Lehrer. Trotz Studenten und Seiteneinsteigern kann die Ganztagsschule nicht alle Ausfälle kompensieren. Viele andere Schulen erklären auf Radio Hochstift-Anfrage, dass das System nur dann funktioniert, wenn kein einziger Lehrer krank ist.
In der Zeit der Grippewelle mussten zum Beispiel an der Gesamtschule in Paderborn-Elsen einzelne Lehrer massig Überstunden machen, manchmal fiel der Nachmittagsunterricht aus. Nach unseren Infos wird im Hochstift mittlerweile regelrecht um Bewerber auf Lehrerstellen gerungen, Schulleiter sehen sich immer öfter als Personalmanager.