Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Leichenfund in Holzminden

In Höxters Nachbarstadt Holzminden ist offenbar eine Frau umgebracht worden. Heute früh meldete sich ein Spaziergänger bei der Polizei, der am ehemaligen Hafen in Holzminden einen leblosen Körper entdeckt hatte. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 33-jährigen Frau aus Holzminden feststellen. Laut Polizei wies ihre Leiche offensichtliche äußere Verletzungen auf, deshalb gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus. Nähere Einzelheiten wollen sie bisher nicht bekanntgeben.