Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Libori mit stabilen Preisen in Fahrgeschäften

In neun Tagen ist es endlich wieder so weit: Das Libori-Fest beginnt. Neun Tage lang heißt es in Paderborn „Kirche, Kirmes und Kultur“. Bei der Auswahl der Buden und Fahrgeschäfte hatten die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder die große Wahl. Rund 1.400 Schausteller und Marktleute haben sich beworben, am Ende konnte nur etwa jeder Fünfte genommen werden.
Bis auf ein neues Karussel, den Transformer, gibt es übrigens keine großen Veränderungen: Die Fahrpreise bleiben stabil und auch die umstrittene Plaza Europa bleibt. Die Schlemmermeile kommt aber mit komplett überarbeitetem Konzept auf das Libori-Fest. Eine Neuerung gibt es vom Padersprinter: Für die Libori-Zeit gibt es ein Wochenticket: Für gut 21 Euro kann man im Paderborner Stadtgebiet soviel fahren wie man will und: das Ticket ist übertragbar.

Rad- und Fußverkehr in Bad Driburg soll besser werden
Der Bad Driburger Rad- und Fußverkehr soll sicherer werden. Auf einer Online-Landkarte können die Bürger ihre Kritik zum Rad- und Fußverkehr äußern. Auf der von den Grünen erstellten Website können...
Jeder vierte Junge im Hochstift geht zur Sprachtherapie
Etwa jeder vierte Junge im Hochstift braucht zu Schulbeginn eine Sprachtherapie. Das meldet die AOK NordWest. Laut der Krankenkasse könne das ein Hinweis sein, dass die Kinder heutzutage Expertenhilfe...
Gasleck in Hövelhof: 40 Bewohner müssen Häuser verlassen
Bei Tiefbauarbeiten hat am Nachmittag ein Bagger in Hövelhof erneut eine Gasleitung beschädigt. Etwa 15 Häuser in der Leostraße wurden sicherheitshalber geräumt – betroffen waren rund 40 Bewohner....
SCP startet Zweitligasaison in Kiel
Für den SC Paderborn beginnt die kommende Zweitligasaison mit einem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel. Die Partie findet zwischen dem 19. und 21. September statt. Eine genaue Terminierung steht noch...
Überwachungsflüge über Wäldern im Hochstift
In den Wäldern im Hochstift besteht zurzeit eine erhebliche Brandgefahr. Zu dieser Einschätzung kommen die Regionalforstämter und der Deutsche Wetterdienst. Um mögliche Brände früh zu entdecken,...
Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg abgesagt
Auch die ersten Weihnachtsmärkte fallen wegen Corona flach. Dieses Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg bei Höxter geben. Der Veranstalter, die Porzellanmanufaktur, schreibt in...