Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lose für Hippotherapie

Wer in diesem Jahr beim Paderborner Reitturnier E.On Westfalen Weser Challenge ein Tombola-Los kauft, hilft schwer behinderten Kindern. Mit der Aktion des ?Rotary Clubs Stadt+Land Paderborn? können vier Kinder therapeutisches Reiten machen. Dazu gehört auch die so genannte Hippotherapie ? mit krankengymnastischen Übungen hoch zu Ross. Die Rotarier fördern das therapeutische Reiten schon im dritten Jahr, diesmal wurden Schüler der Liborius-Förderschule aus Paderborn ausgewählt. Dort konnte die Hippotherapie aus Kostengründen bis jetzt nicht angeboten werden.