Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Lütmarser Straße: Abrissarbeiten beginnen

In Höxter rücken Bagger zur Zeit den ehemaligen Kasernen-Gebäuden an der Lütmarser Straße zu Leibe. Die drei Häuser sind zum Teil über 130 Jahre alt und sollen innerhalb von sechs Wochen nach und nach Platz für Neubauten machen. Am Montag waren erstmal vier Bauarbeiter vor Ort - die entkernen die alten Gebäude zurzeit, damit der eigentliche Abriss am Mittwoch starten kann. Die drei Häuser wurden ganz früher von preußischen Soldaten genutzt und zuletzt von Flüchtlingen bewohnt. An deren Stelle soll es auch künftig wieder Unterkünfte für Asylbewerber geben, möglicherweise später auch ein Ganzjahresbad. Vor Monaten hatten Höxteraner Bürger Unterschriften für den Erhalt der Gebäude an der Lütmarser Straße gesammelt. Allerdings waren die Häuser vor allem von innen völlig herunter gekommen.

Paderborner Familiendrama: 84-jährige Ehefrau gesteht
Im Paderborner Familiendrama um einen getöteten 89-Jährigen haben die Ermittler am frühen Abend weitere Details bekanntgegeben. Demnach hat die fünf Jahre jüngere Ehefrau ein Geständnis abgelegt. Das...
Falschgeldverdacht: Durchsuchungen in Büren, Paderborn und Lippstadt
Falschgeldermittler aus Bayern haben heute Morgen zusammen mit Beamten der Polizei Soest und Paderborn sechs Wohnungen durchsucht - zwei davon in Paderborn und eine in Büren. Die Spur begann in einer...
79-Jähriger kommt bei Unfall auf L 886 zwischen Born und Sommersell ums Leben
Ein 79-Jähriger aus dem Kreis Lippe ist am Nachmittag bei einem Unfall auf der L 886 zwischen Marienmünster-Born und Nieheim-Sommersell ums Leben gekommen. Er war frontal mit einem Auto...
Nikolausgeschenke in Bad Lippspringe gefunden
Wer hat in Bad Lippspringe 15 Nikolauspakete und -säckchen stehen lassen? Sie wurden vor wenigen Tagen vor einem Privathaus am Bad Lippspringer Heideweg abgestellt. Darauf zu sehen sind lediglich ein...
Corona: Zwei neue Todesfälle im Hochstift
Die Kreisgesundheitsämter Paderborn und Höxter haben heute traurige Nachrichten. Eine 76-jährige Paderbornerin und eine 87-jährige Person aus Höxter sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion...
Zimmerbrand in Bad Lippspringe
In der Innenstadt von Bad Lippspringe haben am Vormittag die Sirenen geheult. In der Nähe des Jordanparks brannte es im Zimmer einer Wohnung. Ein Passant hatte starken Rauch bemerkt und die Feuerwehr...