Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Markandu" ist versiegelt

In der beliebten Studentenkneipe „Markandu" in Paderborn gehen nun endgültig die Disco-Lichter aus. Die Stadt hat das Lokal jetzt versiegeln lassen. Die Kneipe ist wegen nächtlicher Ruhestörungen und Anwohnerbeschwerden seit September geschlossen. Nach Angaben der Verwaltung verstieß der Betreiber immer wieder gegen die Betriebserlaubnis, die dort nur Lesungen und Kabarettveranstaltungen erlaubt. Laut Paderborner Stadtverwaltung wurde der Wirt bereits im März aufgefordert, eine Genehmigung für den Discobetrieb zu beantragen. Die erforderlichen Unterlagen lägen bis heute nicht vor.