Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Maßnahmen gegen Randalierer laut Bundespolizei angemessen

„Es muss auch mal ein Zeichen gesetzt werden“: Das sagt die Bundespolizei zu den Maßnahmen gegen Paderborner Fußball-Fans am Samstag in einem Zug. Sie reagiert damit auch auf die Kritik einiger SCP-Anhänger, die sich unfair behandelt fühlen. Laut Bundespolizei war der Einsatz angemessen, da die Fans im Pulk aufgetreten seien. Wieviele von Ihnen tatsächlich randaliert haben, werde sich durch die Sichtung des Bildmaterials und durch die Auswettung von Zeugenaussagen noch zeigen.