Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Medien und Pornos: 80 Prozent der Jungen betroffen

"Wie geil ist das denn?" - Unter diesem Motto hat in Paderborn eine Tagung für Fachleute zum Thema - Jungen und Pornografie in Neuen Medien - stattgefunden. Es ist erschreckend: Sexfilme gehören für Jungen heute oft schon ab 6 oder 7 Jahren zum Alltag. Dabei sehen die Jungen Pornos oft als Anleitung für ihr eigenes Sexualleben. Experten raten Eltern, mit Kindern schon früh und möglichst unbefangen über Sex und Medienkonsum zu sprechen. Reine Verbote würden nicht weiterhelfen. Arndt Voss-Reichmann vom Jugendamt der Stadt Paderborn: