Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr als 80 Fahrer zu schnell

Symbolbild

Die Paderborner Polizei hat jetzt Bilanz ihres Kontrolltags gestern gezogen. Innerhalb von acht Stunden wurden über 300 Autos kontrolliert. 83 Autofahrer waren zu schnell.
Ein zweites Ziel der Kontrollen wurde allerdings nicht so richtig erreicht. Kriminelle, die grenzüberschreitend aktiv sind, wurden nicht entdeckt. Ein 30-jähriger Paderborner, gegen den gleich mehrere Haftbefehle vorlagen, wurde allerdings festgenommen.