Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mehr Erkenntnisse im Fall "Corelli"

Der vor zwei Jahren in Paderborn-Schloß Neuhaus verstorbene V-Mann „Corelli“ hat keine Bezüge zum NSU-Terror-Trio gehabt. Das hat Verfassungsschutzpräsident Maaßen im NSU-Untersuchungs-Ausschuss des Bundestags ausgesagt. Die Auswertung eines Handys und mehrerer SIM-Karten von Corelli könne deshalb keinen Beitrag zur Aufklärung der NSU-Terrorserie liefern. Maaßen zeigte sich wütend über Mitarbeiter beim Verfassungschutz, weil das Handy und die SIM-Karten erst vor wenigen Wochen untersucht worden waren.