Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mietpreise in Paderborn gestiegen

Der neue Wohnungsmarktbericht für Paderborn bestätigt Radio Hochstift-Recherchen: So sind die Mieten allein zwischen 2013 und 2015 um fast neun Prozent gestiegen. Laut der Studie sind vor allem Alleinstehende und Familien mit zwei Kindern auf der Suche. Bauland ist in Paderborn im Vergleich zu Bielefeld und Gütersloh mit Abstand am teuersten und liegt bei knapp 300 Euro pro Quadratmeter. Die Paderborner Politik wird die Ergebnisse des Berichtes in den kommenden Wochen diskutieren.