Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Milder Winter im Hochstift

Der zu Ende gehende Winter ist im Hochstift deutlich zu trocken gewesen. Nach den Daten des Deutschen Wetterdienstes in Bad Lippspringe kamen nur rund 80 Prozent der üblichen Regenmenge runter. Dafür lagen die Temperaturen deutlich höher. Vor allem der Februar war mit vier Grad viel wärmer als sonst – das ist mehr als doppelt so viel wie im langjährigen Mittel. Auch die Wintersonne hat sich im Hochstift deutlich öfter blicken lassen als üblich.