Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mittelmäßige Spargelernte im Hochstift

Die Spargelbauern im Hochstift hatten in der gerade abgelaufenen Saison nicht wirklich was zu meckern, Grund zu überschäumender Freude gibt es aber auch nicht. Die Ernte war durchschnittlich. Der Grund: Es fehlte sowohl an Regen als auch an Sonne. Spargel braucht beides, um kräftig zu wachsen. Pro Hektar dürften die Spargelbauern im Schnitt etwa vier Tonnen des weißen Gemüses geerntet haben. Die Preise lagen leicht über dem langjährigen Schnitt, längere Sonderangebotsphasen gab es nicht.