Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Monatelange Sperre für jugendlichen Fußballer

Die Kreisjugendspruchkammer hat einen B-Jugend-Spieler der DJK SSG Paderborn für sieben Monate gesperrt. Er war der Haupttäter in einem völlig aus dem Ruder gelaufenen Fußballspiel gegen den SV Heide Ende April. Der Junge hatte einen Gegenspieler und einen Schiedsrichter-Assistenten attackiert. Er und zwei weitere B-Jugend-Kicker bekamen die rote Karte – die Partie wurde abgebrochen. Im Anschluss entwickelte sich eine Prügelei mit mehreren Beteiligten.