Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mopedfahrer macht alles falsch

Mehr kann man kaum falsch machen: Die Polizei hat in Bad Driburg einen Mopedfahrer kontrolliert. Der 33-Jährige war betrunken und hatte Drogen genommen. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Beim Blick auf das Moped stellten die Beamten erhebliche Mängel fest. Ein Bremshebel war abgebrochen, außerdem war es frisiert. Gegen den Bad Driburger wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.