Responsive image
 
---
---
Lokale Eilmeldung

Auto fährt in Rosenmontagsumzug in Volkmarsen.Mehrere Verletzte.Auch Polizei und Rettungsdienst aus Kreis Höxter vor Ort.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mordfall Liebs: Hälfte der Spuren ausgewertet


Acht Monate nach dem Tod von Frauke Liebs aus Paderborn hat die Mordkommission etwa die Hälfte der Spuren abgearbeitet. Die Krankenpflegeschülerin wäre heute 22 Jahre alt geworden. Rund 400 Hinweise sind mittlerweile in den Akten der Polizei vermerkt. Nach dem Fahndungsaufruf Ende Januar waren 80 hinzugekommen. Damals hatten Spezialisten des Landkriminalamtes herausgefunden, dass Frauke Liebs noch eine Woche nach ihrem Verschwinden im Raum Nieheim festgehalten worden war. Eine heiße Spur gibt es bislang nicht. Die Ermittler leisten Sisyphus-Arbeit. So müssen die Beamten allein 100 Internet-Bekanntschaften der Paderbornerin unter die Lupe nehmen. Die Leiche von Frauke Liebs war im Oktober in einem Wald bei Lichtenau-Herbram gefunden.