Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mordprozess in Paderborn

Vor dem Landgericht Paderborn beginnt demnächst ein Mordprozess. Es geht um einen vier Jahre alten Fall aus Lichtenau-Blankenrode. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Mordes gegen einen 51- jährigen erhoben. Er soll im Frühjahr 2011 einen Mann erschlagen haben. Den Auftrag hat er laut Anklage von der Ehefrau des Opfers bekommen. Sie muss sich wegen Anstiftung verantworten. Die Beschuldigten bestreiten die Vorwürfe. Der Mordfall kommt erst jetzt vor Gericht, weil der mutmaßliche Täter bisher in seiner Heimat Polen in Haft saß.