Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Mutmaßliches Folterpaar: Prozess mit drei Nebenklägern

In rund vier Wochen soll der Prozess gegen das mutmaßliche Folterpaar aus Höxter-Bosseborn beginnen, und dabei werden auch drei Nebenkläger auftreten. Es handelt sich um Angehörige der beiden Todesopfer und um ein weiteres Misshandlungs-Opfer, das mit schwersten Verletzungen überlebte. Die Hauptakte für den Prozess ist rund 2.500 Seiten lang. Das mutmaßliche Folterpaar soll mindestens acht Frauen misshandelt bzw. finanziell ausgebeutet haben. Zwei Opfer starben.