Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

MVA-Erörterung: Neue Tagesordnung

Die Tagesordnung bei der MVA-Erörterung in Paderborn ist kurzfristig geändert worden. Das Thema Brandschutz wird verschoben, weil die Experten der Kraftwerksgesellschaft nicht anwesend sind. Stattdessen werden im Paderborner Schützenhof zunächst die zu erwartenden Gerüche erörtert. Die Gegner der Müllverbrennungsanlage sehen vor allem beim Brandschutz große Mängel in den Plänen der Antragssteller. Am Samstag protestierten rund 3000 Menschen auf dem Paderborner Rathausplatz gegen das umstrittene Projekt.