Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

MVA-Gegner wittern Morgenluft

Die Bürgerinitiative Mönkeloh wittert im Kampf gegen die Planer der Müllverbrennungsanlage in Paderborn den großen Triumph. Hintergrund ist der Ausnahmeantrag der Kraftwerksgesellschaft zur Veränderungssperre der Stadt Paderborn. Die Stadt kündigte auf Anfrage von Radio Hochstift an, den Antrag abzulehnen – und das wäre laut Bezirksregierung das Aus für die MVA im Genehmigungsverfahren. – Die MVA-Gegner warnen zwar vor verfrühtem Optimismus, aber der Sprecher der Bürgerinitiative Jürgen Wrona sieht die Lage ähnlich wie die Bezirksregierung. Der Delbrücker sagte zu Radio Hochstift: