Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Ideen für sichere Schulwege

Der Schulweg für rund 16 000 Schulbuskinder im Kreis Paderborn soll sicherer werden. Deshalb hat sich am Nachmittag eine Expertenrunde mit einem ganzen Paket von Vorschlägen beschäftigt, wie das Gedränge in den Bussen und an den Haltestellen vermieden werden kann. Dazu gehören zum Beispiel zusätzliche Busse zu Spitzenzeiten, Schulungen für die Fahrer und die Schüler, Verbesserung der Haltestellen und kostenlose Elterntickets. Außerdem soll über gestaffelte Schulzeiten und zusätzliches Personal in den Bussen nachgedacht werden. Die endgültigen Vorschläge sollen vermutlich im Juni bei einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt werden.