Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Kampagne der Schwangerenberatung

Kindererziehung ist nicht nur Sache der Eltern – wenn es nach der Caritas im Erzbistum Paderborn geht, dann soll sich die Gesellschaft in Zukunft wieder mehr mit um die Kinder kümmern. Dafür wollen sich die 14 katholischen Schwangerschaftsberatungen im Erzbistum stärker mit anderen kirchlichen Einrichtungen vernetzen. Im vergangenen Jahr suchten dort mehr als 5.700 Menschen Rat. Bei der Kampagne „Von Anfang an – gemeinsam leben lernen“ werden unter anderem ehrenamtliche Helfer gesucht, die Familien unter die Arme greifen. Der Paderborner Weihbischof Manfred Grothe: