Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neue Sitzordnung im Paderborner Rat

Der neue Paderborner Rat kann zusammen kommen: Bei der ersten Sitzung morgen in einer Woche werden alle 68 Kommunalpolitiker einen Platz finden. Eine interfraktionelle Runde einigte sich auf eine vorläufige Sitzordnung: Der Rat soll künftig an dem bekannten Tisch-Oval tagen, dazu kommen sechs innen stehende Doppeltische. Wenn alle damit leben können, wird die neue Sitzordnung beibehalten. Sie ist nötig, weil dem Paderborner Rat wegen der Überhangmandate zehn Politiker mehr angehören als bisher.