Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Neues Labor bei Bette in Delbrück

Beim Badewannenhersteller Bette laufen die Geschäfte gut: Zwar sinken die Produktionszahlen – der Umsatz steigt aber. Der Trend geht zu Luxusbadewannen. Am Nachmittag wurde ein Bau-Labor eröffnet. Das Gebäude hat 800.000 Euro gekostet. Herzstück der Anlage ist ein Schall-Labor, das Bette auch für die eigene Entwicklung nutzen will. Das Schulungszentrum hat etwas Besonderes, da es von innen einem Rohbau gleicht. Das ist kein Zufall, sagt Bette-Chef Thilo Pahl: