Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Nieheim: Spenden für schwerkranke Kinder

„Ein Dorf mit Herz – wir gemeinsam für eine Familie“: Unter diesem Titel läuft im Nieheimer Stadtteil Eversen eine Hilfsaktion für zwei unheilbar kranke Jungen. Der zweijährige Torben und der fünfjährige Felix leiden an einer fortschreitenden Muskelerkrankung. Das tückische daran ist, dass die Kinder sich irgendwann kaum noch bewegen können: Torben und Felix aus Nieheim-Eversen sind demnächst auf elektronische Spezial-Rollstühle angewiesen und haben leider auch keine hohe Lebenserwartung. Ihre Eltern müssen das Haus daher komplett umrüsten und unter anderem einen Fahrstuhl anschaffen, später werden auch Pflegekräfte gebraucht.

Sandra Schuster und Tanja Spier aus Eversen haben daher einen Verein gegründet und ein Spendenkonto eröffnet: Das Spendenkonto „Für Torben und Felix“ bei der Sparkasse Höxter lautet:
IBAN: DE65 4725 1550 0005 5947 59, BIC: WELA DED1 HXB

Wenn Sie auch anderen Kindern mit dem Befund „Muskeldystrophie Duchenne“ helfen wollen:
Aktion Benni und Co. Sparkasse Bochum, IBAN: DE67 4305 0001 0000 427724, BIC: WELADED1BOC