Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Offenlegung wegen Bilster Berg

Sollten auf dem Bilster Berg in Bad Driburg-Pömbsen die Lärmwerte gelockert werden? Bei diesem Thema können ab jetzt die Bürger mitreden. Der Antrag der Betreiber der Autoteststrecke in Bad Driburg-Pömbsen liegt nämlich unter anderem bei den Städten Nieheim und Bad Driburg öffentlich aus.

Das bedeutet, dass ab jetzt sind Einwendungen möglich sind. Bis zum vierten Dezember kann sich jeder die Unterlagen ansehen. Einwendungen können aber auch noch bis zu einen Monat danach eingereicht werden.
Unter anderem mussten die Betreiber der Autoteststrecke in Bad Driburg-Pömbsen eine Umweltverträglichkeitsprüfung vorlegen. Zu dem Antrag ist auch ein öffentlicher Erörterungstermin am 15. Februar in Bad Driburg geplant. An diesem Tag sollen die möglichen Einwendungen gemeinsam mit dem Kreis Höxter und den Betreibern besprochen werden.
Genehmigungsbehörde ist der Kreis Höxter – er muss am Ende über die Lärmwerte entscheiden. Der Nieheimer Rat hatte sich schon einhellig gegen den Antrag gestellt.