Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Opfer bietet Döner an - und kassiert Schläge

In Bad Driburg ist einem 27-jährigen in der Nähe des Bahnhofs das Handy gestohlen worden. Er war von einer Gruppe Männer angesprochen worden - die Unbekannten baten um das Handy für ein Gespräch. Dann wollten sie ihrem Opfer das Mobiltelefon nur gegen Geld zurückgeben. Als der 27-jährige das verweigerte und anbot stattdessen einen Döner zu kaufen, wurde er mehrfach geschlagen. Während des Dönerkaufs machte sich die Gruppe aus dem Staub und nahm das Handy mit.