Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn Baskets unterliegen Frankfurt

Die Paderborn Baskets sind offenbar ohne Zielwasser nach Frankfurt gefahren. Der Basketball-Erstligist verlor bei den Deutsche Bank Skyliners mit 56:61. Paderborn lag in Frankfurt das ganze Spiel über zurück und kam erst im letzten Viertel besser in Tritt. Schuld daran war vor allem die schlechte Trefferquote der Baskets: nur 38% aller 2- Punkte-Würfe und nur jeder vierte Dreier-Fernschuss trafen. Daran konnten auch der beim Heimsieg gegen Düsseldorf überragende Steven Esterkamp (16 Pkte) oder der effektivste Paderborner Chris Ensminger (12 Pkte, 12 Abpraller) nichts ändern.