Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn Baskets verlieren in Berlin

Die Paderborn Baskets haben zum Rückrundenstart der Basketball-Bundesliga eine erwartete Niederlage kassiert. Beim Meisterschaftskandidaten Alba Berlin unterlag das Schlußlicht mit 72:89 (27:39). Vor knapp 10600 Zuschauern schlugen sich die Baskets streckenweise ordentlich und holten im gesamten Spiel deutlich mehr Rebounds unter den Körben als der Favorit aus der Hauptstadt. Beste Paderborner Werfer waren Malik Moore und DeAndre Haynes mit je 12 Punkten. Schon am Mittwoch steigt in Paderborn das wichtige Abstiegsduell gegen Düsseldorf.