Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn kontrolliert Baumbestand

Die Paderborner sorgen sich offenbar um die Bäume in ihrer Stadt. Beim Amt für Umweltschutz gehen aktuell etliche Anrufe ein, weil viele Bäume mit Markierungen versehen werden. Die Stadt weist aber daraufhin: Nicht alle diese Bäume müssen auch gefällt werden. Es geht nur darum, den Bestand zu überprüfen und zu registrieren. Eine Kontrolle auf Standfestigkeit und möglichen Krankheitsbefall sei zweimal im Jahr gesetzlich vorgeschrieben.