Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborn: Menschenkette für Toleranz

Trotz kalten Nieselregens haben viele Menschen am Abend in Paderborn ein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz gesetzt. Sie bildeten vom Rathaus bis zu den Königsplätzen eine bunte Menschenkette. Organisiert hatte die Aktion das Forum der Religionen. Die Polizei spricht von 1.300 Teilnehmern, die Veranstalter von 3.000. Radio Hochstift hat nachgefragt, warum die Menschen demonstrieren: