Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner bezwingt Ironman

Der Paderborner Hobbysportler Alexander Brämer hat den härtesten Wettkampf der Welt geschafft. Er nahm am Wochenende am Ironman auf Hawaii teil. Von über 2.000 Sportlern erreichte er Rang 274. In seiner Altersklasse landete er auf dem 58. Platz. Beim Ironman müssen zuerst knapp vier Kilometer geschwommen werden, dann folgen 180 Kilometer Radfahren und anschließend ein Marathon. Der Paderborner war der einzige Teilnehmer aus dem Hochstift beim Ironman. Jetzt feiert er auf Hawaii seine Flitterwochen.