Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner Rat beschließt Kitagebühren

Der Paderborner Stadtrat hat am Abend die Erhöhung der Kitagebühren beschlossen. Wie zuvor schon im Haupt- und Finanzausschuss entschieden, müssen Eltern bis zu einem Jahreseinkommen von 25 000 Euro nichts zahlen, Geschwisterkinder bleiben generell frei. Die Paderborner Ratspolitiker stimmten auch dafür, sich um eine städtische Übernahme des Busunternehmens Padersprinter zu bemühen. Um die Qualität des Busangebotes auch bei der nötigen europaweiten Ausschreibung zu sichern, soll die Stadtverwaltung die Übernahmeabsicht zunächst formal in das Amtsblatt der Europäischen Union eintragen lassen.