Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner SPD will Ortsvereine fusionieren

Die SPD in Paderborn plant eine historische Neuausrichtung: Sie will die acht Ortsvereine zu einem einzigen zusammenführen. Hintergrund: So soll die Zeit, die die Sozis in rein formale Aufgaben stecken müssen verringert werden. Für die politische Arbeit wäre dann mehr Zeit übrig. Für die neue Ortsvereinsspitze kandidiert der bisherige Stadtverbandschef Rainer Rings. Am Samstag stimmen die 400 Paderborner SPD-Mitglieder über die Neuaufstellung ab.